Aufnahme in die Berufsmaturität für gelernte Berufsleute (BMS II)

Voraussetzungen für die Aufnahme

Bedingung für die Aufnahme in die BMS II / Vollzeit-BM ist ein abgeschlossenes EFZ. Um prüfungsfrei aufgenommen zu werden, wird das Abschlusszeugnis der Orientierungsschule berücksichtigt. Die OS muss mit folgenden Leistungen abgeschlossen worden sein:

  • 4 Fächer in Niveau I (davon 3 mit Note 4 oder höher) oder
  • 3 Fächer in Niveau I (davon 2 mit Note 4 oder höher) und 1 Niveau II (mit Note 4.5 oder höher)

OS-Abschluss nach altem OS-Reglement: Für Personen, die die Orientierungsschule vor 2014 abgeschlossen haben, gelten die folgenden Übergangsbestimmungen:

  • Modell Sekundar / Real (OS ohne Niveaufächer): Abschluss mit Gesamtschnitt 4.0 / alle Hauptfächer mindestens mit Note 4.0 abgeschlossen / Gesamtschnitt der Hauptfächer mindestens 4.0 (Sek) bzw. 5.0 (Real) oder
  • Niveaumodell (OS mit 3 Niveaufächern): Abschluss mit Gesamtschnitt 4.0 / max. ein  Niveau I-Hauptfach unter 4.0 (aber mindestens 3.5) / max. ein Hauptfach in Niveau II absolviert und dieses mit mindestens 5.0 abgeschlossen

Übertritt aus dem Gymnasium: Erfolgreicher Abschluss des ersten Gymnasialjahres; bei nicht bestandenem erstem Gymnasialjahr mindestens Note 4.0 in den Fächern Mathematik, Deutsch und Französisch.

Kandidatinnen / Kandidaten, welche die Bedingungen aus der Orientierungsschule oder dem Gymnasium nicht erfüllen, müssen in den ungenügenden Fächern eine Aufnahmeprüfung (Prüfungsstoff) ablegen. Die Schule kann Lernende von einzelnen Aufnahmeprüfungen befreien, wenn das Anmeldedossier besondere Leistungsnachweise enthält (z.B. anerkannte Sprachdiplome).

 

Der Weg in die BMS II

Um in das Aufnahmeverfahren für die BMS II / Vollzeit-BM einzusteigen, ist das entsprechende Anmeldeformular unterschrieben und mit allen notwendigen Unterlagen rechtzeitig bei der Berufsfachschule Oberwallis einzureichen. Aufgrund des Dossiers teilt die Schule dann der Kandidatin / dem Kandidaten schriftlich mit, ob die Aufnahme prüfungsfrei erfolgt oder ob Aufnahmeprüfungen (Prüfungsstoff) notwendig sind.

Um sich auf die Berufsmaturität und / oder auf die Aufnahmeprüfungen vorzubereiten, bietet die BFO auch verschiedene Vorbereitungskurse an. 

Export PDF
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3